Bau einer Schule im Raum Kunduz 08.2017 Drucken
News - News

 

Seit vielen Jahren engagieren wir uns in Afghanistan. Der Kontakt zur lokalen Bevölkerung steht im Fokus unserer Bemühungen. Das stellt die Basis unserer Hilfe zur Selbsthilfe dar. Die Förderung der Bildung von Mädchen und Jungen ist eine unserer Kernpunkte. Aus gegebenem Anlass unter Einbeziehung der Dorfältesten, der religiösen Autoritäten sowie der Provinzregierung Kunduz fordern wir aktuell den Bau einer Schule im Raum Kunduz. Nach erfolgreich gestelltem Projektantrag erhalten wir finanzielle Unterstützung vom BMZ (Bundesministerum für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung). Unser besondere Dank gilt dabei ENGAGEMENT GLOBAL, die uns mit Geduld und "know-how" bei der Antragsstellung beraten haben. Die Bevölkerung vor Ort trägt ihren Teil zur Realisierung des Projektes bei! Die ersten Ergebnisse können sich sehen lassen.....Bildergalerie